Über das Gründer- und Unternehmerforum

Das Gründer- und Unternehmerforum (GUF) ist das jährliche Treffen der Gründer- und Unternehmer-Community der Stiftung der Deutschen Wirtschaft (sdw) sowie interessierter externer Teilnehmerinnen.

Gründerinnen und Gründer im Fokus

 
Liebe Stipendiatinnen, liebe Alumni, 
liebe Gründerinnen, liebe Gründungsinteressierte,
 
das GUF geht am 21. und 22. September 2019 in die 11. Runde!
 
Bereits 1 Jahrzehnt GUF hat uns gezeigt, wie divers die Wege, Geschichten und Erfolge von SchülerInnen, Studierenden oder erfahrenen ManagerInnen als GründerInnen, IntrapreneurInnen und UnternehmerInnen sind. Diesen „1111 Wegen und 1111 Möglichkeiten“ möchten wir in diesem Jahr einen besonderen Raum bieten.
 
Trotz großer Vielfalt verbindet uns eins: Die Leidenschaft für innovative Ideen, Lösungen und Angebote. Ganz im Sinne des sdw Stiftungsgedankens bietet das Wochenende ein Forum zum persönlichen Austausch in familiärer sdw-Atmosphäre zur Inspiration, zum Austausch, zum Experimentieren und zum Lernen.
 
1111 Wege und 1111 Möglichkeiten bieten wir euch auch am 21. und 22. September: Wählt selbst, welche Workshops zu Eurer aktuellen Unternehmens- und Interessenlage passen, ob Ihr selbst Wissen in Form eines Bar Camps weitergeben wollt und welche Kontakte auf dem Markt der Möglichkeiten für Euch gerade relevant sind. Es erwarten Euch interessante Persönlichkeiten aus dem deutschen Startup-Ecosystem, IntraprenneurInnen und UnternehmerInnen.
 
Unser Ziel für das Wochenende ist ambitioniert: Inspirierende Gespräche, relevante Inhalte und der Kick-off eines sdw-Startup-Mentoren-Programms zur Stärkung der sdw Gründer- und Unternehmercommunity!
 



Ausgewählte Speaker der letzten Jahre

Carolin Silbernagel

gut.org

Christoph Bornschein

TLGG

Philip Siefer

Einhorn

Matthias Scheffelmeier

Ashoka

Maxim Nohroudi

Door2Door

Vincent Zimmer

Kiron

Jeanette Gusto

change.org

Svanja Kleemann

One Week Experience

Rasmus Rothe

Merantix

Jens Lapinski

Techstars

Magnus Graf Lambsdorff

Hitfox

Brigitte Zypries

SPD



Partner und Förderer 2018

Informationen für unsere Partner und Förderer

Die etwa 120 Teilnehmer/innen des Gründer- und Unternehmerforums – aktuelle und ehemalige Stipendiatinnen der Stiftung der Deutschen Wirtschaft – sind Gründungs- und Startup-Interessierte, Gründerinnen, Intrapreneure und Unternehmerinnen. 

Die Stiftung der Deutschen Wirtschaft
Mit 1.700 Stipendiatinnen von 181 verschiedenen Universitäten im In- und Ausland gehört das Studienförderwerk Klaus Murmann der Stiftung der Deutschen Wirtschaft (sdw) zu den großen Begabtenförderwerken in Deutschland. Kernkriterien für die Auswahl der sdw-Stipendiatinnen sind dabei unternehmerisches Denken, gesellschaftliches Engagement und Entwicklungspotenzial.
 



Team

Benedikt Ummen
Team Lead

Als Investment Manager war Benedikt fast drei Jahre bei der Venture Capital-Plattform investiere.ch. Zuvor absolvierte er bis 2014 einen BSc Maschineningenieurswissenschaften an der ETH Zürich. In seiner Freizeit hat er mit seiner Partnerin als erster Mensch der Welt im Elektroauto Zentralasien durchquert und das Kaspische Meer umrundet. Momentan widmet er seine Zeit, neben dem GUF und kleinen Beratungsmandaten, seiner jungen Familie.

Jan-Hendrik Damm
Finanzen 

Jan-Hendrik studiert im Master Management & Technology an der TU München und parallel am Center for Digital Technology and Management (CDTM). Er ist neben seinem Studium als Technologie- und Innovationsberater bei studentischen Unternehmensberatungen sowie dem Siemens AI Lab tätig. Sein nächstes Abenteuer sucht er derzeit in einem deutschen VC-Fund, bevor er anschließend für ein Startup-Praktikum nach Singapur aufbricht.

Richard Einhorn
Finanzen

Richard studiert im Bachelor Management an der London School of Economics. Er ist ein Fan von TED talks und hat geholfen, das TEDx Format in seine Heimatstadt Dresden zu holen. Bei der Organisation der jährlichen Ideenkonferenzen war es ihm besonders wichtig, dass genialen Ideen eine Bühne geboten wird und Teilnehmer sich vernetzen können, um gemeinsam an neuen Projekten zu arbeiten.

Johannes Georg
Programm

Johannes beschäftigt sich als COO von Penseo aktuell am liebsten mit einer Welt, die aus Prozessen und Customer Journeys besteht. Vorher war er bereits am Aufbau eines Mobility Startups beteiligt. Er hat Betriebswirtschaft in Jena studiert und an der WHU über die Legitimierungsstrategien von Unternehmen im Kontext der Nachhaltigkeitsdebatte promoviert. Dabei hat er sich lange Zeit in die soziale Sportarbeit eingebracht.

Annika Homölle
Programm

Annika ist Digitalstrategin bei der Berliner Agentur für Digital Business Torben, Lucie und die gelbe Gefahr. Dort berät sie diverse Kunden zu digitaler Markenführung,  Customer Experience und Data Intelligence. Vor TLGG hat sie in London Magazine Publishing (LCC) und Japanologie (SOAS) studiert und ein FSJ in Japan absolviert. Sie hat 2017 die Bundestagswahl-Kampagne „Sonntag hab ich was Besseres vor – #briefwahl2017“ zur Steigerung der Wahlbeteiligung mitkonzipiert.

Lukas Kemkes
Programm

Lukas ist Data Scientist und befindet sich in den Endzügen des gemeinsamen Statistikmasters der Humboldt-Universität zu Berlin und der ENSAE ParisTech. Zuvor war er unter anderem für Tesla und das Pariser Cybersecurity-Startup CybelAngel tätig. In seiner Masterarbeit beschäftigt er sich momentan mit der Frage, wie Computer lernen können, aus wenigen Parametern vollständige Fließtexte zu schreiben.

Ruth Lohrke
Teilnehmermanagement

Ruth ist gerade frisch aus Irland zurückgekehrt, wo sie ihren Master in Strategic Management and Planning an der Michael Smurfit Graduate Business School des University College Dublins absolvierte und in einer Werbeagentur arbeitete. Als Pricing & Revenue Management Expertin beschäftigt sie sich mit Nachfrageanalysen, Gewinnmaximierung und der Identifizierung von Umsatzpotenzialen.

Julia Majer
Location

Julia studiert Psychologie mit dem Interessenschwerpunkt Arbeits- & Ingenieurpsychologie an der Humboldt-Universität in Berlin. In ihrer Masterarbeit untersucht sie derzeit, ob wir humanoiden Robotern tatsächlich mehr vertrauen. Neben ihrem Studium hat sie den Basic & Advanced Track in Design Thinking am Hasso-Plattner-Institut gemacht und coacht freiberuflich bei Konferenzen und Startup-Events. Letztes Jahr verbrachte sie ein Auslandssemester an der University of Sydney und fuhr im Anschluss in einem Campervan über 10.000 km durchs australische Outback.

Daniela Schumacher
Programm

Daniela ist Psychologin und Gründerin des Digital Health Startups PsyCurio. Während ihres Psychologie-Studiums war sie zudem als Journalistin für die Deutsche Presse Agentur und die Wirtschaftswoche Gründer tätig, hat ein Social Business Team mit aufgebaut und Startups beraten. In ihrer Forschung hat sie sich mit den Faktoren, die erfolgreiche und gesunde Führung ausmachen beschäftigt. Dieses Wissen gibt sie seit 3 Jahren in Workshops an Unternehmen weiter und setzt es jetzt auch in ihrem eigenen Team PsyCurio um.

Inga Schwarz
Externe Kommunikation

Inga absolviert momentan ein Beratungspraktikum mit Fokus auf integrativem Transformationsmanagement. Für die zweite Jahreshälfte 2019 plant sie mit der Masterarbeit ihr Psychologiestudium im Schwerpunkt Personal- und Wirtschaft an der WWU Münster abzuschließen. Neben ihrem Bachelorstudium an der RWTH Aachen hat sie als Co-Geschäftsführerin ein Reise-Startup gegründet. Nach 4 Jahren erfolgreicher Arbeit und Wachstum im eigenen Unternehmen hat sich das Team letztes Jahr entschieden, die Geschäftsführung abzugeben, sodass Inga jetzt Zeit und Engagement für neue Projekte und Herausforderungen mitbringt.

Hannah Thielcke
Finanzen

Hannah strebt aktuell einen Master in „Industrial and Network Economics“ an der Technischen Universität Berlin an und gibt Tutorien am Lehrstuhl für Mikroökonomie. Zuvor studierte sie Volkswirtschaftslehre an der Humboldt-Universität zu Berlin und der University of British Columbia in Vancouver. Währenddessen sammelte sie Erfahrungen in der Vereinsarbeit, in öffentlichen Institutionen und in der Kapitalmarktabteilung einer mittelständischen Bank.

Kathrin Zenke
Programm

Kathrin arbeitet als Project Managerin beim early-stage Startup Como. Dort berät sie Kunden zum Thema Influencer Marketing und verbindet kreative Kampagnenkonzeption mit analytischen Prozessen. Zuvor studierte sie im Master Innovationsmanagement & Entrepreneurship an der TU Berlin und der SGH Warschau. Neben ihrem Studium konnte sie schon verschiedene praktische Erfahrungen im (social) Startup-Umfeld sammeln.

Impressum

Gründer- und Unternehmerforum des sdw Alumni e. V.

Geschäftsstelle

sdw Alumni e.V
Albrechtstr. 14b
10117 Berlin

E-Mail: teilnehmer@sdw-gruenderforum.de
Internet: www.sdw-alumni.de

Vereinssitz / Registergericht

Berlin, Deutschland
Amtsgericht Charlottenburg, VR 19911Nz

Finanzamt / Steuernummer

Finanzamt Berlin Charlottenburg

Inhaltlich Verantwortliche gemäß § 6 MDStV: Heiner Feldhaus

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.